Grundschüler helfen mit Tee und Kuchen




Am 6. Juni war SanaD e.V. zu Besuch in der Carl-Kraemer Grundschule im Berliner Wedding. Etwa 40 Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen haben einen Kuchenverkauf für Swaida auf die Beine gestellt. Für die Kinder war es das erste Mal, dass sie selbst Hilfe für einen sozialen Zweck organisierten – laut den Pädagogen der Schule ein großer Schritt in Richtung sozialem Engagement.

Parallel zum Verkauf präsentierten drei SanaD-Mitglieder unsere bisherigen Vereinsaktionen und beantworteten neugierige Schülerfragen. In einer gemeinsamen Teerunde kamen wir mit den Schülerinnen und Schülern schnell ins Gespräch. Viele von denen wollten wissen, wie die Schule in Syrien aussieht, wie lange man dorthin fliegt, wie es unseren Familien geht und Vieles mehr.

Die Aktion war der Auftakt zu einer neuen Kooperation, in der wir mit den Erzieherinnen der Grundschule die Verantwortungsbereitschaft der Schülerinnen ubd Schüler stärken. Einige davon hatten sogar schon Ideen für weitere Aktionen, sodass wir die Zusammenarbeit in Zukunft ausbauen möchten.

Vielen Dank an die tatkräftigen Schülerinnen und Schüler und an das verantwortliche Personal der Carl-Kraemer Grundschule!
















4 Ansichten

Impressum

© 2019 by SanaD e.V. 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon